The key

System als einfach anwendbares Führungsinstrument 

Im Rahmen von Kinc Workations schaffen wir durch inspirierende Workshops nach dem bewährten the key - System“ eine fundierte Grundlage für erfolgreiche Führung. Mit Hilfe einfacher Methoden und Techniken, können Führungskräfte gemeinsam mit ihren Mitarbeiter:innen an der individuellen Entwicklung jedes Einzelnen und des Teams nachhaltig arbeiten. Darauf aufbauend, kann auch zukünftig jederzeit wieder in der Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und Mitarbeiter:innen daran angeknüpft werden. 

Was ist the key?

„Jeder Mensch kann nahezu alles erreichen was er sich vorstellen kann, wenn er nur bereit ist, sich in seiner Persönlichkeit weiterzuentwickeln.“ The key

Die meisten Trainings/Coachings zur Personalentwicklung und viele Veränderungprozesse erzielen nicht die gewünschten Erfolge.  Es gelingt den Menschen am Ende nicht, das neue Verhalten tatsächlich zur Gewohnheit werden zu lassen. IBM als Beispiel hat einmal im eigenen Hause untersucht, dass dort allein 60% aller Changemanagementprozesse nur allein daran scheitern, dass es den Mitarbeiter:innen am Ende nicht gelingt, neue Gewohnheiten zu etablieren. 

Das The key - System für Training & Coaching steht für die Erzielung nachhaltiger Effekte. Ein entscheidender Faktor ist hier, erstmal die Atmosphäre zu schaffen, in der Menschen auf Dauer zutiefst inspiriert sind, an sich selbst und am Unternehmen zu arbeiten.

Mit den Kennenlerngesprächen, dem 2-Tages-Workshop zum Thema Persönlichkeitsentwicklung und den Follow up’s im Rahmen der KINC Workation Pakete, werden nachhaltige, positive Entwicklungen angestoßen und bereits wichtige Schritte umgesetzt. Viele Teams lernen sich hier auch nochmal von einer völlig anderen Seite kennen und wachsen noch stärker zusammen. 

Hiermit schaffen wir das optimale Fundament, um darauf aufbauend weiterhin am nachhaltigen Erfolg des Unternehmens zu arbeiten. Dies erreichen wir z.B. durch weitere Bausteine wie Vision und Kultur, Leadershiptraining, Kommunikationstraining & Gewaltfreie Kommunikation, Selbst- und Zeitmanagement, oder the key – Menschenkenntnis. 

Was tut ihr für eine gute Unternehmenskultur?

Neben Mitarbeiterbindung und- entwicklung spielen in Bezug auf den Team- und Unternehmenserfolg noch zwei weitere Aspekte eine wichtige Rolle: Teambuilding und Unternehmenskultur. Was habt ihr in den letzten Monaten hierfür tun können?

Nachdem gemeinsame Zeit und Aktivitäten mit dem Team durch die Pandemie schwer umsetzbar waren, sorgt Kinc Workation endlich wieder für gemeinsame Erlebnisse, einen Tapetenwechsel, Raum für neue Ideen und Kreativität, Zeit für Themen und Gespräche, die im Arbeitsalltag auf der Strecke bleiben und vor allem für Spaß, ausgelassene Momente und Leichtigkeit.